optris OPTCSMALT02SF0505 Infrarot-Sensor optris® CSmicro LT02, mA-Ausgang, -50-1030°C, 2:1, SF, 1,0m Kabel

195,00 € * (232,05 € brutto)

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

  • 7520OPTCSMALT02SF0505
  • OPTCSMALT02SF0505
  • 90251920
Optris Infrarot-Thermometer für nichtmetallische Oberflächen;... mehr
Produktinformationen "optris OPTCSMALT02SF0505 Infrarot-Sensor optris® CSmicro LT02, mA-Ausgang, -50-1030°C, 2:1, SF, 1,0m"

Optris Infrarot-Thermometer für nichtmetallische Oberflächen; Kabellänge; Messkopf-Elektronik:0,5m; nach Elektronik:0,5m

Messtechnische Parameter

- Temperaturbereich (skalierbar über Software):-50 ... 1030°C

- Spektralbereich: 8-14µm

- Optische Auflösung (90 % Energie): 22:1 (LT22H); 15:1 (LT15/LT15H); 2:1 (LT02)

- CF-Optik (optional): 2,3mm @ 50mm (22:1); 3,4mm @ 50mm (15:1); 2,5mm @ 23mm (2:1 mit CF-Vorsatzlinse)

- Systemgenauigkeit: ±1,0% oder ±1,0°C(bei Umgebungstemperatur 23 ±5°C) (es gilt der jeweils größere Wert) (Objekttemperatur > 23°C)

- Reproduzierbarkeit: ±0,5% oder ±0,5°C(bei Umgebungstemperatur 23 ±5°C) (es gilt der jeweils größere Wert) (Objekttemperatur > 23°C)

- Temperaturkoeffizient: ±0,05K/K oder ±0,05%/K(Für Umgebungstemperaturen <18°C und >28°C) (es gilt der jeweils größere Wert)

- NETD: 50 mK(Bei Zeitkonstante von 200ms und TObj 200°C)

- Einstellzeit (90%): 14ms(LT)/150ms(LTH)

- Emissionsgrad / Verstärkung: 0,100 - 1,100 (einstellbar über Software)

- Transmissionsgrad: 0,100- 1,100 (einstellbar über Software)

- Signalverarbeitung: Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Schwellwert und Hysterese (Parameter einstellbar über Software)

- Abmessungen der Elektronik: Länge: 35mm; Durchmesser: 12mm

- Software: optris® Compact Connect (Windows), IR mobile (Android)

Elektrische Parameter:

- Ausgang / analog: 0-5/10V oder 4-20mA

- Alarmausgang: 0-30V /50mA (open collector) (500mA bei mA-Version)

- Ausgänge / digital: Uni-/ bidirektional, 9,6 kBaud, 0/3 V Pegel / USB optional

- LED-Funktionen: Alarmanzeige, automatische Zielhilfe, Selbstdiagnose, Temperaturanzeige (über Temp.-Code)

- Eingang (0-10V): Programmierbarer Funktionseingang für externe Emissionsgradeinstellung (nur mV-Version)/Umgebungstemperaturkompensation (nur mV-Version), getriggerte Signalausgabe oder Peak-Hold-Funktion

- Spannungsversorgung: 5-30V DC

- Stromverbrauch: 9mA (mV-Version)

Allgemeine Parameter

- Schutzklasse: IP 65 (NEMA-4)

- Umgebungstemperatur:

-20 ... 120°C (LT Sensorkopf)

-20 ... 180°C (LTH Sensorkopf)

-20 ... 80°C (Elektronik)

-20 ...75°C (Elektronik / mA-Version, für Vcc (Versorgungsspannung) 5-12V DC/ bei Vcc > 12V DC ist die maximale Umgebungstemperatur der Elektronik 65°C)

- Lagertemperatur: -40 ... 85°C (Sensorkopf und Elektronik)

- Relative Luftfeuchtigkeit: 10 -95%, nicht kondensierend

- Vibration: IEC 60068-2-6/-64

- Schock: IEC 60068-2-27 (25 G und 50 G)

Lieferumfang:

CSmicro inkl. Montagemutter, Bedienungsanleitung, isolierter Montagewinkel (nur LTH-Modelle)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "optris OPTCSMALT02SF0505 Infrarot-Sensor optris® CSmicro LT02, mA-Ausgang, -50-1030°C, 2:1, SF, 1,0m"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen